Sonntag, 23. Juni 2013

BG: KaratekaDD erklärt die Dialektik

Aus der "Reihe" KaratekaDD erklärt...

Doch zuvor muss er ein wenig erklären. Warum plötzlich so was Philosophisches, was Weltanschauliches? SOFIES WELT von Jostein GAARDER war ein gutes Jugendbuch, was auch Erwachsene gut lesen können. Außerdem hat sowieso keiner Ahnung von Philosophie. *Oder doch?* KaratekaDD entschuldigt sich schon mal für diesen sprachlichen Ausrutscher. Die Buchgesichter lasen ausnahmsweise plötzlich mal was Philosophisches und ließen durchblicken, das wäre alles höllisch kompliziert. Nun, zum Beispiel im Fall des Kategorischen Imperativs des Immanuel KANT (► siehe hier) würde KaratekaDD dies schon mal bestätigen wollen. Wer Lust hat, schaue einmal unter ►Gedankenspiele nach. Da hat KaratekaDD den Buchgesichtern genau diesen erklärt. 
Mit der Dialektik ist das seiner Meinung nach nicht so schlimm oder so kompliziert. KaratekaDD erinnerte sich an seine Schul- und Studienzeit und die war geprägt von sechs weiß-blauen und sechs rot-weißen Büchern. Nein, es waren jeweils sieben, denn es gab noch einen Registerband. 

Also, polnische (rot weiß) oder bayerische (blau weiß) Werke sind hier nicht gemeint, sondern die jeweils sechbändige Ausgabe eines gewissen Wladimir Uljanow, besser bekannt als Lenin (rot weiß) und die zweier großer Deutscher, nämlich eines Karl Marx und eines Friedrich Engels (blau weiß). Zum Glück musste sich KaratekaDD damals nicht gleich die vierzigbändige Ausgabe zulegen. Ja, das war damals so im letzten Jahrtausend in dem deutschen Staat, welcher die heutige Bundeshauptstadt umschloss. 
In irgend einem der blau weißen Bücher (KaratekaDD ist nicht zu Hause und kann gerade nicht nachsehen) steht der sogenannte ANTI - DÜHRING. Was da so drinsteht kann man ► hier nach lesen. Es gab keinen M/L - Unterricht ohne dieses Werk. Es gilt auch als eines der meistgelesenen Bücher der beiden hier links abgebildeten  vergötterten und auch verhassten großen deutschen Denker.

So ernst soll das Folgende aber gar nicht werden. Denn keinesfalls hat der KaratekaDD vor, diesen Blog zu einem Philosophenblog umzuwandeln. Das überlässt er anderen und will nur gelegentlich was "gucken" lassen...

**************************************************

KaratekaDD erklärt...Was Philosophisches. Total aus dem Hut und mit Hilfe diverser Internetseiten. 

(zuerst veröffentlicht unter buchgesichter.de am 30.06.2010)

 Philosophie hat es ihm angetan, das wisst ihr ja. Diesmal geht es um NOTWENDIGKEIT und ZUFALL. Das Buchgesicht TINSOLDIER hat HEGEL verlangt. Doch das scheint KaratekaDD etwas kompliziert. Für euch, hähä (lach). Mist, ich verhunze gerade die deutsche Sprache.

Allerdings kommt von dem HEGEL die sogenannte DIALEKTIK, nicht nur, aber auch. Das meinen MARX & Engels und baut aus dieser und dem MATERIALISMUS FEUERBACHS den dialektischen und historischen Materialismus. Das zumindest hat KaratekaDD mal gelernt. Ist lange her.

Irgendwann war mal die Kausalität von ZUFALL und NOTWENDIGKEIT dran.

Beispiel:
Durch die Witterungsverhältnisse werden die Dachziegel eines alten Hauses locker. Irgendwann kommt der Zeitpunkt und der Dachziegel fällt auf den Gehweg. Der Windstoß vorhin weht ihn herunter und er zerplatzt auf der Straße. Notwendigerweise - reine Physik.

Buchgesicht KaratekaDD hat kein Auto, oder es ist kaputt. Egal. (Mein Skoda ist übrigens in Ordnung.) Jeden Tag geht er 06:30 Uhr aus dem Haus. Fünf Minuten Weg. Zehn Minuten später fährt die Straßenbahn. Das macht KaratekaDD jeden Tag. Ein neuer Tag: Es stürmt. Der Dachziegel fällt folgerichtig oder notwendigerweise 07:00 Uhr auf den Gehweg, den KaratekaDD immer benutzt. 

Der KaratekaDD hat verschlafen, weil der Wecker nicht geklingelt hat. Oder er hat gestern zu lange an einer philosophischen Buchgeschichte geschrieben und ein paar Bier getrunken. Oder Wein. Ist völlig egal.
Er springt auf, putz sich die Zähne (immerhin) und saust los. Notwendigerweise 06:55 Uhr. Um 07:00 Uhr kommt er an der Hausnummer 99 vorbei. Das ist das Haus, wo der Dachziegel runter fällt. Der fällt ihm auf den Kopf. Da liegt er nun. Er hat ne Gehirnerschütterung. Notwendigerweise. Und die Buchgeschichte hat er vergessen. Ist nicht schlimm. Aber die Birne tut weh. Mist.

Was sagt uns das? Das der Ziegel fällt ist notwendig. Altes Haus, Witterung + Sturm. Das KaratekaDD verschlafen hat und nun losrennt, ist auch notwendig. Er muss ja pünktlich sein, als Beamter. Glaubt`s oder glaubt`s nicht. Aber dass der blöde Ziegel ihm auf den Dez kracht, das ist ZUFALL. Klaro? 


***********************************************
Dialektik: Wissenschaft von den allgemeinen Bewegungs- und Entwicklungsgesetzen der Materie, einschließlich der Gesellschaft und des Denkens! Also was anderes als in wikipedia steht. Und nun? - Mmh... 
 

©KaratekaDD 
aktualisiert am 13.04.2014

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen