Donnerstag, 31. Mai 2018

BlogPost Nr. 121: Unsere Neuerwerbungen im April und Mai 2018


Viele bunte Frühlingsblumen? Hier ist es zwar bunt, aber das liegt eher am Zuwachs in unseren Regalen...
In zwei Monaten kommt da so einiges zusammen!







Anne Parden



    Ich freue mich, dass ich immer wieder die Möglichkeit erhalte, bei Leserunden mitzumachen oder auch vom Verlag ein Rezensionsexemplar zugeschickt zu bekommen. Tatsächlich habe ich diesmal aber auch drei der oben abgebildeten Bücher gekauft - wenn auch gebraucht...

    • Der Fluch des Erlkönigs von Carola Wolff - erhalten im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks und bereits gelesen Rezension im Blog
    • Über uns von von Eshkol Nevo - erhalten im Rahmen einer Leserunde bei Whatchareadin und bereits gelesen Rezension bei LB (demnächst im Blog) 
    • Bis die Sterne zittern von Johannes Herwig - erhalten im Rahmen einer Leserunde bei Was liest du? und bereits gelesen ► Rezension im Blog
    • Das Leben des Vernon Subutex 1 von Virginie Despentes - gebraucht gekauft, da ich Band 2 vor einigen Wochen gewonnen habe - Reihen mittendrin zu beginnen, ist einfach nicht mein Ding...
    • Kleine Feuer überall von Celeste Ng - erhalten im Rahmen einer Leserunde bei Whatchareadin und bereits gelesen Rezension bei LB (demnächst im Blog)
    • Einsame Schwestern von Ekaterine Togonidze - erhalten im Rahmen einer Leserunde bei Whatchareadin; am 02.06. beginnt die Leserunde dazu... 
    • Herr Brechbühl sucht eine Katze von Tim Krohn - schon im vergangenen Jahr reizte mich die Romanserie 'Menschliche Regungen', und nun konnte ich Band 1 gebraucht erwerben, wie schön...
    • Erich Wyss übt den freien Fall von Tim Krohn - und Band 2 kam gleich mit...
    • Der Kreidemann von C. J. Tudor - erhalten im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks und bereits gelesen Rezension im Blog
    • Krokodilwächter von Katrine Engberg - erhalten im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks und bereits gelesen Rezension bei LB (demnächst im Blog)
    • Die Legenden der besonderen Kinder von Ransom Riggs - freundlicherweise als Rezensionsexemplar vom Verlag erhalten, wird demnächst gelesen
    • Das Fehlen des Flüsterns im Wind von Miriam Schäfer - erhalten im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks und meine aktuelle Lektüre

    Zwölf Bücher in zwei Monaten - ich finde, ich habe mich halbwegs zusammengerissen... Diesmal ist es definitiv nicht ausgeartet. Aber viel kleiner geworden ist der SuB auch nicht. Keine Ahnung, ob der Abbau jemals gelingen wird. Aber möchte ich das eigentlich ernsthaft? Wir werden sehen...





    KaratekaDD




    Da hatte ich mir fest vorgenommen, dass KEINE NEUEN BÜCHER gekauft, besorgt, geborgt usw usw werden. Und dann kommt doch was hinzu. Allerdings was zum hören. Außerdem muss ein Buch demnächst mal nicht gelesen sondern gehört werden. Und zwar als Hörspiel. DAS ENDE DER PARADEN. Wirder einmal war ein Blog namens AstroLibrium der Auslöser. Inzwischen kann ich sagen, es hört sich etwas schwer.






    Das ist ja ein schönes Durcheinander. Amos Oz schreibt in LIEBE FANATIKER gegen Gewalt und Fanatismus. Sein Lebensthema. Heute gefunden, weil ich den 27. Band der Reihe um den Commissario Brunetti, HEIMLICHE VERSUCHUNG von Donna Leon in der kleinen feinen Buchhandlung in Neustrelitz kaufte. DER KLEINE PHILOSOPH stammt aus einer Buchverlosung bei Lovelybooks. Es geht um Meditation und Philosophie mit Kindern. Darüber schreibt der Franzose Frederic Lenoir. Katrin Webers Autobiografie SIE WERDEN LACHEN führt uns in das Reich des Theaters. Schauspiel, Musical und vor allem Kabarett.
    Das Puch von Paul Kohl, DER JUDE, DER NAZI UND SEINE MÖRDERIN war ein Angebot zur Rezension per Mail. Dies läuft unter der Rubrik Gegen das Vergessen, ein Roman nach wahren Tatsachen. Von der ORIENT Zeitreise habe ich schon in dem Post Die Theatergräfin geschrieben, nun ist das Buch auch bei mir gelandet, dank einem der Autoren: Ralf Günther.

    Schnelles Durchzählen ergibt ca. 45 ungelesene Bücher. 
    Die anderen habe ich nicht gleich gefunden ;)



    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen