KaratekaDD´s FotoBlog

Dresdens Altstadt vom Waldschlößchen Areal
Zeit müsste man haben. Dann könnte man sich so wie mit anderen Sachen stundenlang mit Fotos beschäftigen. Oder einfach durch Dresdens Straßen laufen und fotografieren. Vorausgesetzt, es ist mal wieder so klares Wetter, dass die Sicht bis in die Sächsische Schweiz reicht und Berge wie auch die Gebäude der Stadt plastisch hervortreten. Meine erste Spielgereflexkamera war eine analoge Minolta. Heute fotografiere ich mit einer CANON EOS 700 Digital und meist mit einem Universalobjektiv von TAMRON 17 bis 270 mm. Einige Kostproben gibts für Freunde ja auch unter Facebook. Bestimmte Bilder findet ihr auch unter www.fotocommunity.de

**************************************************************

Zu empfehlen ist der Internet - Lehrgang namens Shootcamp zum fotografieren. Vom Österreicher Christian Anderl betrieben finden Einsteiger und Fortgeschrittene Hunderte, nein Tausende von Gleichgesinnten. Probiert es doch einfach mal ► hier aus.

**************************************************************

Meine Bilde stelle ich seit einiger Zeit bei ► Flickr ein. Das geht schnell und lässt sich auch gut ordnen. Schaut doch mal rein.

**************************************************************

Bilder 2017



Das Fotobuch Gartenstadt Hellerau inspirierte zu einem Besuch dieser am Rande Dresden. 
Nicht nur eine Rezension im Juni 2017.



* * *


Der Juni 2017 brachte eine wunderschöne Tour auf dem Shannon in Irland. Davon zeugt diese Fotocollage, die die Tour anhand der Karten beschreibt. 



* * *


Instagram & Co. Mit einem neuen Smartphone erhielt die Handy-Fotografie förmlich eine neue Bedeutung. Und neben der fotocommunity und dem Shootcamp und flickr.de benutze ich seit dem und ausschließlich für die Handyfotografie Instagram. Hier habe ich mal eine kleine Gallerie zusammengestellt.




**************************************************************


Bilder 2016


Trotzdem ist es mir endlich mal wieder gelungen, eine Foto-Buch-Rezension zu schreiben. Auf den Spuren von SPAAL, einem Roman von Inge von Wangenheim.






Bilder 2015

Am 25.04.2015 fand eine "fotografische Katastrophe" statt. Ich 
nahm nämlich am 5. Fotomarathon in Dresden teil. Das Ergebnis lest und seht ihr hier.












Eine kleine Bilderserie vom Stadtpark in Neustrelitz. Aufgenommen am 24. Februar 2015. Spielerei mit Tiefe, Unschärfe und Lightroom.





  

Bilder vor 2015

Carolasee im Herbst ► im Dresdner Bücherjungen
Bereits vor längerer Zeit entstand mal ein Fotobuch für Kinder. DAS AMSELBÜCHLEIN war ein Weihnachtsgeschenk für meinen kleinen Neffen. Alle Fotos enstanden damals auf meinem Balkon. Da die Amselchen im größer wurden, bekamen sie auch immer mehr Angst. Der Fotoapparat musste auf ein Stativ, später löste ich dann sogar vom Laptop in der Wohnstube hinter der Gardine aus. Solche Fotos bekommt man höchst selten, nehme ich an.




Fotogallerien:




2007 Urlaub in Südamerika Argentinien Nationalpark Talampya
Nationalpark Ischigualasto





2007 Urlaub in Südamerika Uruguay
Cabo Polonia




2013: Eine "kolossale" Bildreportage aus der ewigen Stadt


Im August 2013 in der Edmundsklamm - Böhmische Schweiz.




Dresdner Herbst 2013




Brückengeschichten - Blickbeziehungen




Winterbilder? Ziemlich schwierig in der "Saison" 2013 / 2014




Sumpfige Ansichten
Ein Sommerausflug an einem Sonntagmorgen in Neustrelitz







© KaratekaDD
aktualisiert am 04.07.2017


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen