Sonntag, 22. Juni 2014

BlogPost Nr. 15: Eine Bücherreise beginnt


Amazon
Arndt Stroscher betreibt den Blog ► ASTRO LIBRIUM. Er hat sich dem "Schreiben gegen das Vergessen" verschrieben und widmet sich dem nicht nur in seinem Blog und den dazugehörigen ► Facebook - Seiten, es treibt ihn unter anderem  mit dem Jugendbuch HANAS KOFFER von Karen LEVINE auch in die umliegenden Schulen von München beispielsweise, da wo er zu Hause ist. ► Hier findet ihr den Artikel mit dem die Reise für Arndt begann.

Nun hat er Hanas Koffer auf  Reisen geschickt, morgen geht es los und LITTERAE-ARTESQUE wird mehrfach Station auf dieser Reise sein. Wir werden alle drei davon berichten.

© Arndt Stroscher

Die Reise beginnt. Anne darf sogar anfangen.

© Arndt Stroscher

Karen Levine erzählt in Hanas Koffer nicht nur die Geschichte des jüdischen Mädchens Hana Brady, sie erzählt auch, wie sich japanische Kinder auf die Erforschung des Lebens der Hana machen. ► Hier stellt Radio Praha das Jugendbuch vor. Hanas Bruder George hat überlebt. Er lebt in Kanada. ► Hier schreibt DIE ZEIT über diese Geschichte.

Webseite zum Buch von Karen Levine
► Hanas Koffer in der DNB
► Karen Levine in der DNB

© KaratekaDD


Kommentare:

  1. Vielen Dank für diesen ersten Eindruck der Aktion ;-) Morgen geht das Buch auf seine Reise!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn schon, denn schon. Bin sehr gespannt, wie sich das entwickelt.

      Löschen
  2. Ich bin schon sehr gespannt - und da ich die Erste bin, habe ich noch gar keine Ahnung, wie das wirklich laufen wird. Aber das wird vermutlich jeder Gastgeber sowieso anders handhaben. Jedenfalls toll, dass wir alle drei daran teilnehmen können! :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ein lohnendes Projekt, an dem ich gerne teilnehme. Anne wird uns sicher vorab über ihre Eindrücke berichten...

    AntwortenLöschen