Mittwoch, 20. Dezember 2017

Meine Hand



Meine Hand


Zitternd der Schritt,
die Gesichter aschfahl
ein Urteil so hart -
meine Hand

Tränen und Angst
stark für den anderen
die Endlichkeit rückt nah -
meine Hand

Schwer sind die Beine
gehn der Wahrheit entgegen
Verschwommen der Blick -
meine Hand

Ich bin da
meine Schulter, mein Arm
ein Abschied, unausweichlich -
meine Hand

Du bist nicht allein.


© Parden  

1 Kommentar: