Samstag, 5. Dezember 2015

Link, William: Alte Bücher wiegen schwer: Biblio-Mysteries 2



Ein reicher Antiquar wird in seinem Laden von einem umstürzenden Regal erschlagen. Wie es scheint, hat aber noch jemand anders kräftig nachgeholfen. Der legendäre Lieutenant Columbo nimmt die Ermittlungen auf ...

(Klappentext Verlagsgruppe Droemer Knaur)




  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 285 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 35 Seiten
  • Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (2. Mai 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • Übersetzung: Ulrike Clewing
  • ASIN: B00IQ341U8















WER ANDEREN EINE GRUBE GRÄBT...


Troy Pellingham ist der Neffe des reichen Antiquars Rodney Haverford, der mit seltenen Büchern handelt und eine exklusive Buchhandlung betreibt. Obschon recht betagt, erfreut sich der Antiquar der Gesundheit eines Ochsen und leitet das Geschäft mit eisener Hand. Troy dagegen ist in nichts wirklich erfolgreich und muss sich von seinem Onkel als Angestellter und Mädchen für alles herumschikanieren lassen. Da darf man doch mal von den Millionen träumen, die nach dem Ableben des Onkels auf einen warten würden? Als der Antiquar von einem umstürzenden Regal erschlagen wird, beginnt Inspektor Columbo zu ermitteln.

Es gibt eine Buchvorlage des berühmten Inspektor Columbo! William Link ist der Vater dieses Ermittlers, und tatsächlich erinnern einige Verhaltensweisen Columbos auch in dieser Kurzgeschichte an den berühmten TV-Serienhelden... Wer die Serie kennt, weiß, dass die oftmals unkonventionellen Ermittlungsmethoden Columbos letztlich immer zur Auflösung eines Falls führen, und so überrascht das Ende hier in der Kurzgeschichte nicht sonderlich.

Insgesamt ist dieses kleine Buch eine nette Unterhaltung ohne allzu großen Spannungswert, für meinen Geschmack etwas zu durchsichtig - aber die Begegnung mit dem berühmten Inspektor war eine gelungene Überraschung...

Dies war Band 2 der Biblio-Mysteries Reihe (13 Folgen gibt es insgesamt), in der es immer um Kriminalfälle geht, die im Zusammenhang mit Büchern stehen: mit alten Büchern, seltenen Manuskripten, unschätzbaren Stücken. Und natürlich geht es auch um diejenigen, die sie unbedingt haben wollen: Buchhändler, exzentrische Sammler, Bibliothekare, Buchliebhaber - oder einfach: Leser.

Ich freue mich auf mehr!


© Parden












Die Verlagsgruppe Droemer Knaur schreibt über den Autor:


William Link, geboren 1933, hat die Figur des Lieutenant Columbo erfunden, die durch die Darstellung von Peter Falk in der TV-Serie "Columbo" legendär wurde. Für sein Lebenswerk hat er zahlreiche Preise erhalten, darunter zwei Emmys, zwei Golden Globes und vier Edgar-Allan-Poe-Awards.

übernommen von der Verlagsgruppe Droemer Knaur



Kommentare:

  1. Wer hatte denn die Idee zu dieser Reihe?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nehme an, der Verlag? Oder verstehe ich die Frage falsch???

      Löschen