Samstag, 30. Mai 2015

Lerm, Max: Aufzug kaputt. Morgen auch!


Die verrücktesten Fälle von Nachbarschaftskriegen und -lieben. Ideal zum Verschenken: Dieses Zettelbuch sorgt auf jeder Feier für Ruhestörung...


  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: Knaur TB (2. Februar 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 342678713X
  • ISBN-13: 978-3426787137





















 ZETTELKRIEG...




Max Lerm, Jg. 1973, ist, seit er denken kann, Nachbar. Er hat bereits in vielen Städten Deutschlands gewohnt und landauf wie landab die kuriosesten Streitigkeiten unter Nachbarn beobachtet. Ob im Treppenhaus, in der Waschküche, auf dem Dachboden, dem Anwohner-Parkplatz oder direkt vor der Wohnungstür – Max Lerm hat alle Kriegsschauplätze genau studiert. Seit einigen Jahren setzt er sich aktiv mit seinem Schicksal auseinander und hat die Perlen seiner Karriere als Nachbar in diesem Buch zusammengefasst. Er könnte auch dein Nachbar sein.

Nachbarschaft kann schön sein. Aber auch problematisch. Und weil es manchmal schwierig ist, das persönliche Gespräch zu suchen, gibt es immer wieder gerne die Zettelwirtschaft. Dieses Buch bietet eine kuriose Sammlung mehr oder weniger origineller Mitteilungen, die einen staunen oder auflachen lassen können.


Vielleicht einige Beispiele gefällig?


"Katzeklo, Katzeklo, ja das macht die Katze froh" - Aber bitte in der Wohnung, nicht im Hausflur!


Welcher Depp aus den oberen Stockwerken trinkt morgens seinen Kaffee (mit Milch!) auf seinem Balkon und schüttet dann die halbleere Tasse über Bord? Das ist jetzt schon das zweite Mal, dass unsere Wäsche auf dem Trockenständer völlig verdreckt wurde. Schluss damit!!!


Wir wohnen jetzt seit vier Jahren in der Wohnung unter Ihnen. Das Schlafzimmer ist unter Ihrem Musikzimmer. Wir möchten Ihnen gut zusprechen, nach 4 Jahren "Für Elise", den Mut für ein zweites Klavierstück zu finden. Aufmunternde Grüße...


Liebe Nachbarn, über Sie müsste man ein Buch schreiben. Der Titel "Suche: Wahre Liebe, Finde: Nichts als Ärger". Bitte verschonen Sie uns mit Ihren Beziehungsproblemen!


Natürlich ist nicht alles witzig, aber es ist eine nette kleine Unterhaltungslektüre, und zuweilen kommt der Gedanke auf, dass ein eigenes kleines Häuschen ohne direkten Nachbarn doch auch nett wäre...

Empfehlen würde ich die Lektüre des 'echten' Buches, da manche der Schilder im e-book-Format doch sehr klein geraten. Sicher auch ein nettes Mitbringsel oder als sog. 'Klobuch' geeignet...


© Parden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen