Dienstag, 10. März 2015

Cook, Dawn: Die verlorene Wahrheit (Band 3)



Eine neue »All-Age«-Drachen-Saga voller Abenteuer, Magie und großer Gefühle!

Alissa ist die einzige Schülerin des letzten noch lebenden Meistermagiers. Sie lernt schnell in ihre Drachengestalt zu wechseln. Aber eines Tages misslingt eine Beschwörung und sie scheint den Mann zu verlieren, den sie mehr liebt als das eigene Leben.


  • Taschenbuch: 480 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (8. September 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • Übersetzung: Katharina Volk  
  • ISBN-10: 3442265789
  • ISBN-13: 978-3442265787
















Band 1: Die erste Wahrheit

Band 2: Die geheime Wahrheit

Band 3: Die verlorene Wahrheit

Band 4: Die letzte Wahrheit














 WENN DIE MEISTER RATLOS SIND...






Alissa ist die einzige Schülerin in der Feste, wo der letzte noch lebende Meister sie im Gebrauch jahrtausendealter Magie unterweist. Sie lernt schnell, und selbst ihre Drachengestalt anzunehmen, fällt ihr nicht schwer.
Doch da misslingt ein Zauberspruch: Alissa wird 400 Jahre in die Vergangenheit geschleudert - in eine Zeit, in der die Feste voller Leben ist und es von Schülern, Schülerinnen und Meistern nur so wimmelt. Der Meister, auf den sie 400 Jahre in der Vergangenheit trifft, ist ebenso ratlos, wie sie in ihre Zeit zurückkehren könnte, wie der Meister der Gegenwart. Ist es also ihr Schicksal zu verwildern und auf ewig in ihrer Drachengestalt weiter zu existieren - getrennt von allem, was sie liebt?

Während die beiden vorherigen Bände auf wenige Personen beschränkt blieben, erweitert sich hier der Kreis erheblich. Dennoch schafft Dawn Cook es wieder, dass die Geschichte sich behutsam entwickelt und der Leser vollkommen in ihren Bann gezogen wird.
Tolle Ideen wechseln ab mit screwballreifen Dialogen, bei denen ich herzhaft gelacht habe - und die Charaktere wachsen einem immer mehr ans Herz. Es ist spannend und aufschlussreich, das vergangene Leben in der Feste sowie in der alten Stadt Ese´ Nawoer kennenzulernen. Zusammenhänge werden nun allmählich sichtbar, doch immer noch bleiben Fragen und Entscheidungen offen, die sicherlich und hoffentlich zufriedenstellend im 4. Band geklärt werden.

Für Fantasy-Fans ein Muss!


© Parden








 Dawn CookDawn Cook ist in einer kleinen Stadt in Michigan geboren und aufgewachsen. Nach ihrem »Bachelor of Science« hat sie die unterschiedlichsten Tätigkeiten ausgeübt – so hat sie sich beispielweise um die Aufzucht und Pflege steriler Korallenkolonien gekümmert –, ehe sie mit dem Schreiben begonnen hat. Die Bücher der »Wahrheiten« ist ihr gefeiertes Debüt in der Fantasy. Mittlerweile lebt sie im Süden der Vereinigten Staaten, wo sie an einer neuen Saga schreibt.


Quelle Text und Bild

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen